Brotzeit der Sinne

ihr gastgeber

Alles zu meiner Person und der Idee "Brotzeit der Sinne"
Brot und Wein erfüllen des Menschen Herz

Als gelernter Bäckermeister der Klosterbäckerei der Benediktinerabtei Münsterschwarzach blicke ich auf mehr als 30 Jahre Berufserfahrung zurück. Ich stehe für das Erfolgsrezept meines Handwerks. Die Qualität der Zutaten liefert den ehrlichen Geschmack meines Brotes. Daher setze ich auf Produkte aus meiner Heimat und die eigene Verarbeitung. Das schmeckt nicht nur gut, sondern ist auch gut für die Seele. "Brotzeit der Sinne" hebt die Bedeutung und Vielfalt des Brotgeschmacks hervor und vereint diese mit Weinen der Region Mainfranken. "Brotzeit der Sinne" wird Sie überraschen, inspirieren und unterhalten. Gönnen Sie sich, Ihren Freunden und Kollegen diese besondere Brotzeit.

Impressionen

Brot und Wein

Die Zutaten

Brot und Wein
Brot und Wein sind die Produkte, die meine Landschaft und meine Heimat prägen. Daher setze ich auf Zutaten und Weine der Region Weinfranken, hebe aber auch den Geschmack überregionaler Weine hervor.

Eigene Herstellung

Tradition eines Bäckermeisters
Alle Produkte, die bei „Brotzeit der Sinne“ präsentiert werden, stammen aus eigener Herstellung – vom herzhaften Genuss bis zur süßen Verführung!

Ausgezeichnete Qualität

Echtes Handwerk
Als Bäckermeister leite ich die Klosterbäckerei Münsterschwarzach, die von der Zeitschrift „Der Feinschmecker“ mit „Diese Bäckerei gehört zu den Besten in Deutschland 2013“ ausgezeichnet worden ist.

Referenzen

Meinungen und Danksagungen meiner Gäste

Sprechen sie mich an

Konnte ich ihr Interesse wecken? Dann schreiben Sie mich gerne und unverbindlich an.